logoneu


virus

Seien Sie versichert!
Wir geben unser Bestes um Sie zu schützen. 

  Sehr geehrte Damen und Herren,

  derzeit erreichen uns viele Anfragen, bezogen auf das Thema Coronavirus CoViD-19.
  Unsere Reinigungsabläufe werden systematisch dem Coronavirus SARS-CoV-19 und der verursachten Krankheit CoViD-19 vorbereitet.
  Die Viren bzw. der Coronavirus wird in erster Linie durch Husten, Niesen und Anfassen übertragen. Die Lebensdauer des Virus ist je  
  nach Oberfläche unterschiedlich, kann aber im Schnitt zwischen 3 bis 5 Tagen überleben und Infektionen auslösen.

  Welche Desinfektionsmittel helfen?
  Das gängige Desinfektionsmittel auf Basis von Ethanol, Wasserstoffperoxid oder Natriumhypochlorit schlägt sich sehr gut gegen die    
  Coronaviren. 

  Welche Bereiche sind am meisten betroffen?
  - Türklinken, Türgriffe, Fenstergriff, Handläufe, Schreibtische und Sanitäranlagen.
  - Sanitärbereiche wie Toilettendeckel, Spühlknöpfe und Lichtschalter.
  - Bürotische, Tastaturen, Mäuse, Telefone und Schränke.

  Welche maßnahmen ergfreift das PefektClean Team für Sie?
• Erhöhte Frequenz der Reinigung und Desinfektion Ihrer Arbeitsstätte, insbesondere die Reinigung der an den häufigsten berührten 
• Oberflächen wie Tür- und Fenstergriffe, Fensterbänke, Handläufe, Telefone, Schreibtische 
• Staatlich angeordnete Desinfektionsmaßnahmen
• Erarbeitung von Desinfektionsmaßnahmen zum Schutz Ihrer Mitarbeiter am Arbeitsplatz
• Erstellung von Hygieneplänen - individuell auf Sie abgestimmt
• Desinfizierende Reinigungslösungen für Bodenbeläge 
• Schulungen unserer Mitarbeiter auf das Hygiene for Health System
• Einweg-Reinigungsmaterialien für Sanitärbereiche

  Präventivmaßnahmen
  Waschen Sie Ihre Hände häufiger mindestens 20 Sekunden lang mit Wasser und Seife oder verwenden Sie ein alkoholisches Hände-    
  Desinfektionsmittel.
  Wenn Sie niesen, bedecken Sie Nase und Mund mit einem Taschentuch oder dem gebeugten Ellbogen. Werfen Sie das Taschentuch
  sofort weg und waschen Sie sich danach gründlich Ihre Hände.
  Achten Sie darauf, Ihre Augen, Nase und Mund nicht mit ungewaschenen Händen zu berühren.
  Vermeiden Sie engen Kontakt zu Personen mit Erkältungs- oder grippeähnlichen Symptomen.
  Reinigen und desinfizieren Sie Gegenstände und Oberflächen häufiger.
  Wenn Sie Husten, Fieber oder Atembeschwerden haben, suchen Sie frühzeitig einen Arzt auf.
  Kochen Sie Fleisch und Eier gründlich.
  Vermeiden Sie den ungeschützten Kontakt mit lebenden Wild- oder Nutztieren.

  Hotlines zum Coronavirus
  Wenden Sie sich telefonisch an Ihren Hausarzt oder wählen Sie die 116117.
  Hier finden Sie eine weitere Auswahl von Hotlines, die bundesweit zum Thema Coronavirus informieren.
  Unabhängige Patientenberatung Deutschland - 0800 011 77 22
  Bundesministerium für Gesundheit (Bürgertelefon) - 030 346 465 100
  Für weitere Fragen wenden Sie sich gerne an unser Kundencenter & Chatsystem.

  Bleiben Sie gesund
  Ihr PerfektClean Team

weiter Informationen

Bundesgesundheitsministerium 

Back